Die ursprüngliche Idee

Wissenschaft und Kultur für ein gemeinsames Europa!

Deutsch Französisch

Mitglieder

Die zahnmedizinischen Fakultäten Basel, Freiburg, Straßburg

Die wissenschaftlichen Gesellschaften:
Les Chirurgiens Dentistes du Rhin,
Zahnärztegesellschaften Basel Stadt und Basel Land
Südbadische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
und Ihre jeweiligen Mitglieder

Die Gründung 

 

Bereits 1953 ergriff Professor Spreng aus Freiburg die Initiative internationale Fortbildungstage zu organisieren. Auf der Basis einer gemeinsamen Vergangenheit, eines gemeinsamen Geistes und gemeinsamer Traditionen am Oberrhein.

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg, am 08. April 1967 im Schützenhaus zu Basel, gingen Franzosen, Schweizer, und Deutsche auf Betreiben von Professor Eschler aufeinander zu, um an das anzuknüpfen, was einmal die Region am Oberrhein so sehr geprägt hat:

 

eine gesellschaftliche, eine kulturelle, eine intellektuelle Identität.

Die Teilnehmer an dieser Gründungsveranstaltung waren:

  

Straßburg:
Dr. P. Klewanski als Vertreter vom Dekan Prof. J. Védrine
Dr. C. Bernheim, Président de la Société Stomatologique du Rhin et de la Moselle

 

Freiburg:
Prof. J. Eschler - Zahnärzliche Fakultät Freiburg
Herr R. Wittner - Präsident der Bezirkszahnärztekammer

 

Basel
Dr. H.R. Thomann - Präsident der SSO
Prof. R. Bay - Universitätsinstitut Basel

 

Mit großem Enthusiasmus wurden gemeinsame Gremien ins Leben gerufen. So auch die Oberrheinische Zahnärztegesellschaft, bestehend aus Angehörigen der zahnmedizinischen Instituten der Universitäten Basel, Straßburg und der Fakultät Freiburg und Angehörigen der niedergelassenen Zahnärzteschaften.

Das Gründungsziel war, eine enge wissenschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit von Studierenden, Dozierenden und Zahnärzteschaft über die Grenzen hinweg zu fördern.

Prof R. Bay
Prof. W. Schilli
Prof. J.Eschler
Prof. Raymond Leibowitch
 

Präsidenten 

1968-1971, Prof. Dr. Eschler, Freiburg

1971-1974, Prof. Dr. Bay, Basel

1974-1977, Prof. Dr. Frank, Straßburg

1977-1980, Freiburg

1980-1983, Basel

1983- 1986, Prof. Dr. Schlienger, Straßburg

1986-1989, Prof. Dr. Rateitchak, Basel

1989-1991, Prof. Dr. Schilli, Freiburg

1991-1994, Prof. Dr. Allemann, Straßburg

1995-1997, Prof. Dr. Graber, Basel

1997-2000, Prof. Dr. Krekeler, Freiburg

2000-2003, Prof. Dr. Tenenbaum, Straßburg

2003-2006, Prof. Dr. Lambrecht, Basel

2006-2009, Prof. Dr. Schmelzeisen, Freiburg

2009-2012, Prof. Dr. Taddei, Straßburg

2012-2014, Prof. Dr. Lambrecht, Basel

2015-2018, PD Dr. Kühl, Basel

Der Weg bis heute

Seit dem Jahr 1967 knüpft die Oberrheinische verstärkt Kontakte zwischen Studierenden, Dozenten und Kolleginnen und Kollegen.

Gemeinsame Aktivitäten fördern den kulturellen und persönlichen Austausch und festigen den europäischen Gedanken.

Jahrestagungen

Die Organisation einer gemeinsamen Jahrestagung wird beschlossen. Diese behandelt ein Thema aus der Sicht der drei Länder.

Die Jahrestagungen finden abwechselnd in Basel – Freiburg – und Straßburg statt.

Die Universitäten stellen die Referenten und den Präsidenten, der alle drei Jahre von der nächsten Universität ernannt wird.

Die Praktiker, vertreten durch die wissenschaftlichen Gesellschaften sind die Organisatoren und stellen den Generalsekretär.

 

Die Gründungsgesellschaften waren: 

Südbadische Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Zahnärztegesellschaften Basel-Stadt und Basel-Land

Société Odonto-Stomatologique du Rhin et de la Moselle

 

1968 findet die erste Jahrestagung statt. Es referierten:

  • Dr. R. Leibowitch (Paris)
  • Dr. W. Schilli (Freiburg)
  • Prof. B. Spiessl (Basel)

Herausforderungen

  • Die Sprachbarriere sollte durch zweisprachige Präsentationen überwunden werden
  • Die Teilnahme der Kammern bedurfte besonderer Statuten.
  • Die Vielzahl der Fortbildungsangebote in unserer Region
  • Der "Hauptzweck wissenschaftliche Fortbildung" allein bildet den Geist der Oberrheinischen Zahnärztegesellschaft, den Impetus der Gründungsväter nicht umfassend ab. 
  • Es muss, im Zeichen Europas, der Geist dieser alten und schönen Kulturregion hinzutreten.

Oberrheinische Zahnärztegesellschaft
Dr. Christian Mall
Barfüßerplatz 6
CH 4051-Basel
Schweiz

ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss