Erasmus-Austausch

Eine Möglichkeit unter vielen, wie zum Beispiel regelmäßige wissenschaftliche Veranstaltungen,
ist ein vielfältig gestaltbarer Studentenaustausch zwischen den Universitäten, der den Blick weitet und auf den Nachbarn, seine Lebensformen, seine Sprache neugierig macht.

Deutsch Französisch

Studentenaustausch mit Straßburg

Faculté de Chirurgie Dentaire de Strasbourg

DRI – Iwona Chamerska-Pierrat

Le Patio, bâtiment 5
22 rue René Descartes
F-67085 Strasbourg cedex
Téléphone: 33 (0)3 68 85 60 16
Email: iwona.pierrat@unistra.fr

 

www.studyineurope.eu

mit Freiburg

mit Freiburg

Postadresse für die Bewerbung

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Rektorat, ERASMUS-Büro
Fahnenbergplatz
79085 Freiburg

 

www.studyineurope.eu

mit Basel

mit Basel

Universitätskliniken für Zahnmedizin

Studierende der Universitäten Freiburg im Breisgau und Straßburg haben die Möglichkeit, eine Zeit ihres Studiums an den Universitätskliniken für Zahnmedizin (UZM) der Universität Basel zu verbringen. Die Zeitdauer des Aufenthalts kann nach Absprache mit dem Famulatur-Beauftragten, Prof. Dr. Jens C. Türp, variabel gestaltet werden. Sie hängt in erster Linie von der Verfügbarkeit von Studienplätzen ab. Derzeit sind nur Famulaturen während der vorlesungsfreien Zeit (Januar bis Mitte Februar, Juni bis Mitte September) möglich.

 

Erste Eindrücke über die UZM kann man unter www.zahnkliniken.unibas.ch gewinnen.

 

Richten Sie Ihr Gesuch bitte an die Geschäftsführende Direktionsassistentin, Frau Jacqueline Rohrer: jacqueline.rohrer@unibas.ch

 

Als ERASMUS-Beauftragter der UZM steht Ihnen ferner Prof. Dr. Jens C. Türp
für Auskünfte zur Verfügung: jens.tuerp@unibas.ch

 

 

http://www.unifr.ch/international/de/out/program/erasmus

Aktivitäten

Die Oberrheinische veranstaltet hauptsächlich trinationale zahnärztliche Fortbildungen und Debatten über aktuelle berufliche Themen.

Jeden November organisieren wir eine große Jahrestagung, bei der namhafte Referenten aus den drei Universitäten vor einem Publikum von niedergelassenen Ärzten und motivierten Studenten der drei Länder zu einem Fortbildungsthema referieren.

Seit mehreren Jahren ist die Oberrheinische Impulsgeber für einen Kammeraustausch zwischen Frankreich und Deutschland.

2010/2011 wurde eine Erasmuspartnerschaft zwischen den 3 Universitäten und zahnmedizinischen Kliniken mit dem Ziel eines Studenten- und Dozentenaustausches etabliert, der die beruflichen Kompetenzen dieser Studenten und Dozenten in einem multikulturellem Rahmen fördern soll.

Auch hier war die „Oberrheinische“ der Initiator für diese Zusammenarbeit.

Prof. Dr. Agnes Bloch-Zupan, Straßburg
Université de Strasbourg; Faculté de Chirurgie-Dentaire

Oberrheinische Zahnärztegesellschaft
Dr. Christian Mall
Barfüßerplatz 6
CH 4051-Basel
Schweiz

ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss